Schreiben wie die Profis – so geht’s!

Schreiben wie die Profis – so geht’s!

In Deutschland gibt es mehr als 1.500 Publikumszeitschriften. Zusätzlich mindestens
329 Tageszeitungen, fast 4000 Fachzeitschriften, rund 4400 wissenschaftliche Zeitschriften und eine unüberschaubare Anzahl von Publikationen im Internet.

Hinzu kommen zahllose Radiostationen und Fernsehsender, deren Beiträge ebenfalls erst einmal schriftlich verfasst werden. Tendenz: steigend.

All diese Print-, Online- und elektronischen Medien wollen und sollen gefüllt werden.
Und zwar mit professionellen Texten.

Welche journalistischen Darstellungsformen in welches Medium passen, wie die unterschiedlichen Beiträge verfasst werden, auf welche Stolperfallen man als Journalist gefasst sein sollte, welche Fehler immer wieder gemacht werden und wie Sie diese vermeiden – all das und noch viel mehr verrät

„Journalistisch schreiben
Die Basis für professionelle Texte“

journalistisch_schreiben


Anhand zahlreicher Beispiele, Checklisten zu den einzelnen Kapiteln und praxisnaher Übungen lernen Sie Schritt für Schritt alles, was Sie als Volontär für Zeitungen und Zeitschriften, als Redakteur, freier Journalist und Reporter, PR-Texter, Blogger und Online-Journalist wissen müssen, um Ihr Handwerk perfekt zu beherrschen.

Jetzt kostenlos downloaden:

Kapitel 1: “W“ – Acht fragen warten auf Antwort

(einfach anklicken): Journalistisch schreiben_K1

Lust auf mehr?
Fordern Sie jetzt das Kapitel

“Headline – Die erste Zeile entscheidet“

kostenlos als Download an.

Einfach eine Mail mit dem Kennwort “Headline“ an

kontakt@ralfzahn.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *